Trauer um Ilse-Irmgard Dörges

Ilse-Irmgard Dörges

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserer Gründerin und Ehrenvorsitzenden Ilse-Irmgard Dörges, die am 16. Mai 2019 im Alter von 90 Jahren von uns gegangen ist.

Seit dem Tod Ihrer Tochter Sabine im Jahr 1980 engagierte sich Frau Dörges für krebskranke Kinder und Jugendliche und gründete 1985 die Elterngruppe für krebskranke Kinder und Jugendliche Ludwigsburg e.V. Kindern und ihren Familien stand sie über Jahrzehnte zur Seite und begleitete Sie Tag und Nacht auf ihrem schweren Weg. Unter anderem durch die Organisation und Finanzierung von Ausflügen, Reisen und Veranstaltungen ermöglichte sie den Betroffenen, Kraft zu sammeln, um die schwere Krankheit  wenigstens für kurze Zeit zu vergessen. Im Jahr 2004 ging aus der Elterngruppe die Sabine-Dörges-Stiftung hervor, deren Hauptschwerpunkt weiterhin die persönliche Unterstützung Betroffener ist. Daneben wird das Klinikum Ludwigsburg und das KH Stuttgart darin unterstützt, den stationären Klinikaufenthalt betroffener Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener persönlicher und damit auch etwas erträglicher zu gestalten.

Die Sabine-Dörges-Stiftung wird im Sinn von Frau Ilse-Irmgard Dörges weitergeführt.

Die Beisetzung erfolgt im engsten Familienkreis. Im Spätsommer 2019 wird für Frau Ilse-Irmgard Dörges ein Gedenkgottesdienst in der evangelischen Pankratiuskirche in Möglingen stattfinden. Den genauen Termin werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Nachruf als PDF-Datei

 

Neujahrswünsche 2019

Liebe Spenderinnen und Spender,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

wir möchten uns auf diesem Wege für Ihr vielfältiges Engagement zu Gunsten der Sabine-Dörges-Stiftung im Jahr 2018 recht herzlich bedanken. Durch Ihre Spenden, Ihre Teilnahme an der Zahnaltgold-, der Spendentüten- oder der Cycling-Aktion haben Sie uns in unserer Arbeit für die von dieser schweren Krankheit betroffenen Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und ihre Familien sehr unterstützt.
Nochmals vielen Dank!

Weiterlesen

Danke an alle RadlerInnen!

Wir möchten uns herzlich bei allen Radlerinnen und Radlern bedanken, die sich am vergangenen Wochenende zu Gunsten unserer Stiftung auf die Spinning-Räder im Gesundheitszentrum Ludwigsburg gesetzt haben und einen Gesamtsumme von 2400€ gespendet haben. Während 50% des Erlöses an den Kinderhospizdienst LB gehen, freuen wir uns über 1200€ zu Gunsten unserer Arbeit.

Zudem möchten wir uns beim Team von RegioTV Stuttgart und dem Gesundheitszentrum life in Ludwigsburg für die Organisation und Durchführung der Aktion bedanken.

Einen Eindruck vom sportlichen Treiben erhalten Sie im nachfolgenden Videobericht ab Minute 3:50.

 

Schwitzen für den guten Zweck

Zugunsten des Kinderhospiz-Dienstes Ludwigsburg und unserer Stiftung werden Regio TV und ein Ludwigsburger Fitnessstudio vom 17. auf den 18.11.2018 eine 24h-Spinning-Aktion durchführen. Wir freuen uns über viele Teilnehmer, die zu Gunsten unserer Arbeit an der Aktion teilnehmen und gleichzeitig Sport treiben möchten.

Alle Informationen finden Sie im Infoflyer.

Spende der IKEA LB

Zum 15. Jubiläum der IKEA Niederlassung Ludwigsburg unterstützt das schwedische Möbelhaus erneut die Stiftungsarbeit der Sabine-Dörges-Stiftung. Bereits zur Eröffnung am 30. Juli 1988 wurde unserer Stiftung eine Spende übergeben und auch in den nachfolgenden Jahren wurde die Unterstützung immer wieder im Rahmen verschiedener Aktionen weitergeführt.

Wir möchten uns für die Spende in Höhe von 500,00€ herzlich bedanken und werden diese satzungsgemäß zur Unterstützung von krebskranken Kindern und Jugendlichen einsetzen.

Artikel aus unserem Archiv: Ikea unterstützt krebskranke Kinder (2015)

Schüler spenden zum Schulabschluss

Die Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Abschlussjahrgangs der Erich Kästner Realschule in Steinheim an der Murr haben in diesem Jahr auf Geschenke anlässlich Ihrer Abschlussfeier verzichtet. Stattdessen entschieden Sie sich, den Betrag in Höhe von 1000,00€ für die Sabine-Dörges-Stiftung zu spenden und somit Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Wir möchten uns herzlich für Ihr großzügiges Engagement bedanken und haben uns sehr gefreut, die Spende im Rahmen der Abschlussfeier in der Steinheimer Stadthalle entgegen nehmen zu dürfen.

Wir wünschen den Absolventinnen und Absolventen alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg. Den Spendenbetrag werden wir entsprechend unserer Satzung zur Unterstützung krebskranker Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener einsetzen.

Ihr Team der Sabine-Dörges-Stiftung

Geld für einen guten Zweck

Seit vielen Jahren unterstützt der Bowlingsportverein Ludwigsburg soziale Projekte. Mit einer Spendenaktion, einer Spende von Elektrotechnik Hauptmann sowie dem Erlös aus einer Tombola kamen 1000 Euro zusammen. Der Verein unterstützt damit die Sabine-Dörges-Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche. Die Übergabe des Spendenschecks erfolgte im Beisein von Dr. Peter Schraube, Chefarzt der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Klinikum Ludwigsburg und Mitglied des Vorstands der Sabine-Dörges-Stiftung, auf der Bowlinganlage am Stadionbad. Auf dem Foto (von links) Elke Brecht, Bettina Kress, Gisela Walk, Dr. Peter Schraube, Helmut Hauptmann und der Vorsitzende des 1. Bowlingsportvereins Ludwigsburg, Ralph Schwarzwälder. (red)

Quelle: Ludwigsburger Kreiszeitung, 11.07.2018