Süwag überreicht Scheck an Sabine-Dörges-Stiftung

1301668_t1w600h392q90s1v15350_swp-7127513_20131004_4C_SCHECK_X712269196X

Die Süwag unterstützt die Sabine-Dörges-Stiftung (von links): Roland Nitzler, Michael Meyle, Sonia Lopez-Sanchez, Ilse Dörges und Pascal Roller.

In Anwesenheit von Pascal Roller, Mitglied des gemeinnützigen Vereins Basketball-Aid, überreichten Michael Meyle, regionaler Standortleiter der Süwag-Netztochter Syna GmbH, Roland Nitzler, Sicherheitsingenieur der Süwag Energie AG, und Projektpatin Sonia Lopez-Sanchez, Mitarbeiterin der Süwag Vertrieb AG & Co. KG, einen Spendenscheck in Höhe von 2.850 Euro an Ilse Dörges, Geschäftsführerin der Sabine-Dörges-Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche.

„Ich bin froh und dankbar, dass wir mit diesem Geld dazu beitragen können, das Leid vieler betroffener Kinder und Eltern wenigstens zeitweise zu lindern“, freute sich Projektpatin Lopez-Sanchez. Durch persönliche Kontakte ist die Süwag-Mitarbeiterin auf die Stiftung aufmerksam geworden. Sie setzte sich bei der „Aktion: Unfallfrei“ dafür ein, die Einrichtung zu fördern – mit Erfolg. Im Rahmen der Aktion prämiert der Energieversorger jeden unfallfreien Tag im Unternehmen mit einem Geldbetrag, der einem von den Mitarbeitern ausgewählten sozialen Projekt zugute kommt. Die rund 1.800 Mitarbeiter der Süwag und ihrer Tochtergesellschaften waren laut einer Mitteilung über 57 Tage unfallfrei.

Quelle: Bietigheimer Zeitung